Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Mit Lederjackentrick betrogen

    Schwelm (ots) - Wie erst jetzt angezeigt wurde, sprach am 21.06.2004, gegen 13.00 Uhr ein unbekannter Mann in Höhe der Parkanlage Westfalendamm/Max- Klein-Straße einen 68-jährigen Wuppertaler an. Unter dem Vorwand, dass man sich doch von früher kennen würde, wollte er ihm eine Lederjacke schenken. Allerdings solle der 68-Jährige noch drei weitere Lederjacken kaufen, um die Unkosten zu decken. Der Geschädigte übergab den geforderten Bargeldbetrag, woraufhin der Unbekannte ihm die angeblich hochwertigen Lederjacken übergab. Er fuhr dann mit einem dunklen Pkw, der ein italienisches Kennzeichen hatte, davon. Kurze Zeit später stellte der 68-Jährige fest, dass es sich lediglich um billige Jacken handelte. Der Mann war ihm auch völlig unbekannt. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurz rasierte dunkle Haare, gepflegte und sportliche Erscheinung: Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: