Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke, Fuss- und Radweg entlang der Ruhr, ein leichtverletztes Kind nach Zusammenstoss zweier Radfahrer

Schwelm (ots) - Am 30.05.04, gegen 13:00 Uhr, befuhr ein 47-jaehriger Wetteraner mit seinem Fahrrad den asphaltierten Radweg neben der Ruhr in Richtung Wetter. In Hoehe des Ruderclubs Herdecke kam ihm auf dem unasphaltierten Fußweg ein 3-jaehriger Junge mit seinem Fahrrad entgegen, der ziemlich unkontrolliert fuhr. Ploetzlich vollzog das Kind einen Schlenker nach links auf den Radweg. Es kam zu einem Zusammenstoss mit den Vorderraedern, beide kamen zu Fall. Das Kind wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Zur Unfallzeit herrschte reger Ausflugsverkehr auf dem Fuss- und Radweg, so dass recht langsam gefahren wurde. Die Eltern des 3- jaehrigen liessen ihren Sohn unbeaufsichtig und grillten in ca. 150 m Entfernung auf einem Grillplatz. Sachschaden entstand nicht. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: