Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1102) Aufmerksame Bürger beobachteten Diebstahl und brachten das Diebesgut zurück

Nürnberg (ots) - Am 22.07.2003, gegen 13.00 Uhr, bemerkte eine 54-jährige Frau nicht, wie ein unbekannter Mann ihren Geldbeutel aus ihrem am Unterarm getragenen Einkaufskorb entwendete. Die Frau hatte an einem Fußgängerüberweg in der Nopitschstraße in Nürnberg gewartet. Zwei aufmerksame Passanten beobachteten dies jedoch und nahmen die Verfolgung des Diebes auf. Der 52-jährige Nürnberger und der 74-jährige Rentner konnten zusammen mit einem 26-jährigen Autofahrer den Dieb stellen und brachten der Bestohlenen ihren Geldbeutel zurück, der mit Inhalt etwa 300 Euro wert war. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Seine Beschreibung: ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß, kurze, blonde Haare. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt und einer dunklen, dreiviertellangen Hose. Hinweise auf den Dieb bitte an die Kriminalpolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: