Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

22.07.2003 – 18:53

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1100) Weitere Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfall im Stadtgebiet Nürnberg

    Nürnberg (ots)

Am 22.07.03, gegen 15.20 Uhr ereignete sich im Stadtteil Johannis, Kreuzung Johannisstr./Poppenreutherstr./Brückenstr, ein Verkehrsunfall. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich kam es zwischen einem schwarzen BMW der 7er Serie und einem weißen BMW der 5er Reihe zum Zusammenstoß. Verletzt wurde durch den Aufprall niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4500 Euro. Beide Fahrzeugführer, ein 64-jähriger Geschäftsführer und ein 75- jähriger Rentner gaben an bei "Grünlicht" in die Kreuzung eingefahren zu sein. Aufgrund der gegenteiligen Aussagen werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, tel. 0911/6583-163, zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung