Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Handy geraubt und geschlagen

    Schwelm (ots) - Am 1.05.2004, gegen 02.30 Uhr, geriet ein 26-jähriger Wetteraner nach einer Feier vor der Elbschehalle in Wengern offensichtlich mit fünf anderen Personen in Streit. Anschließend stellte er fest, dass sein Handy entwendet wurde. Auf Grund seines Trunkenheitszustandes sollte er ein Krankenhaus aufsuchen, welches jedoch abgelehnt wurde. Am Abend, gegen 21.50 Uhr, wurde eine Körperverletzungsanzeige wegen eines doppelten Kiefernbruchs nachgereicht. Weitere Ermittlungen dauern noch an. Zwei Personen können wie folgt beschreiben werden: 1. lockige dunkle Haare, beiger oder gelber Pollunder, vermutlich Türke, klein und pummelig. 2. kurze Haare und breite blaue Jacke. Zeugenhinweise bitte an die Polizei unter 02335-91660.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: