Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - 50-jährige niedergestochen und beraubt

Schwelm (ots) - Am 18.12.2003, gegen 16.00h, wurde eine 50-jährige Herdeckerin von einem 25-jährigen aus Herdecke überfallen. Der Täter stach das Opfer mit drei Messerstichen nieder, raubte die Handtasche und flüchtete. Im Rahmen einer Fahndung konnte der Verdächtige nach 10 Minuten im Bereich Nacken festgenommen werden. Das Opfer wurde dem Krankenhaus Herdecke zugeführt und schwebt in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft Hagen hat die Ermittlungen übernommen. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: