Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Motorradfahrer schwer verletzt

    Schwelm (ots) - Am Freitag, 23.05.2003, 14.28 Uhr, befuhr ein 41-jähr. Hattinger mit seinem PKW die Buchholzer Str. in Fahrtrichtung Holthausen. An der Kreuzung Buchholzer Str./Sprockhöveler Str./Holthauser Str. wollte er geradeaus über die Kreuzung Richtung Holthausen fahren. Gleichzeitig befuhr ein 69-jähr. Wittener mit seinem Krad die Sprockhöveler Str. in Fahrtrichtung Sprockhövel. Beim Überqueren der Kreuzung übersah der PKW-Fahrer den aus seiner Sicht von Rechts kommenden und auf der Vorfahrtstr. fahrenden Kradfahrer. Obwohl der Kradfahrer versuchte auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer flog über die Motorhaube des PKW und fiel schwer verletzt auf die Fahrbahn. Der schwer verletzte Kradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Knappschaftskrankenhaus nach Bochum Langendreer geflogen. Sachschaden ca. 5000 EUR.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: