Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Ehemann aus Wohnung verwiesen

Sprockhövel(ots) - Am 04.02.2003, gegen 21.30 Uhr, bedrohte ein 54-jähriger Ehemann in einer Wohnung an der Straße Susewind seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Messer. Die zwei anwesenden Kinder im Alter von 13 und 16 Jahren kamen der Mutter zur Hilfe, woraufhin der Vater das Messer auch auf sie richtete. Es gelang der 16-jährigen die Polizei zu verständigen. Die Beamten sprachen gegen den Ehemann und Vater ein zehntägiges Rückkehrverbot in die gemeinsame Wohnung aus und nahmen ihn vorläufig ins Gewahrsam.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: