Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - PKW geriet ins Rutschen

Hattingen(ots) - Am 04.02.2003, gegen 05.50 Uhr, geriet ein 38-jähriger Hattinger mit einem PKW Mercedes auf der schneebedeckten Straße Wodantal in Richtung Wuppertal fahrend ins Rutschen. Ein hinter ihm fahrender LKW MAN leitete ein Überholmanöver ein. Als sich die beiden Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, kam es zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall zog sich der 38-jährige Mercedesfahrer leichte Verletzungen zu. Der nicht mehr fahrbereite PKW musste abgeschleppt werden. .Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.000 Euro. Die Wodantalstraße musste vorübergehend wegen Schneeglätte gesperrt werden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: