Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Polizei warnt vor Trickbetrügern

Ennepetal (ots) - Schmuck entwendet Am 14.12.2013, zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr, klingeln zwei männliche Personen kurz hintereinander an der Wohnungstür eines Einfamilienhauses an der Straße Röthelteich. Sie geben beide an, Hunger zu haben und bitten die Bewohnerin um eine Geldspende. Als die 84-jährige sich in die Küche begibt, um Lebensmittel zu holen, begibt sich die zweite Person in ihr Schlafzimmer und entwendet Schmuck. Als die Rentnerin sein Vorhaben bemerkt und ihm wütend einen Teil seiner Beute aus den Händen schlägt, flüchtet der Täter aus der Wohnung und läuft in nicht bekannter Richtung davon. Täterbeschreibung: Beide haben ein südosteuropäisches Aussehen, sind etwa 45 und 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, tragen schwarze Jacken und eine dunkle Mütze bzw. Hut. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: