Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Mutige 18-jährige Ersthelferin bei Verkehrsunfall mit Personenschaden

Ennepetal (ots) - Am 29.06.2013, kommt es gegen 01:20 Uhr, zu einem Alleinunfall auf der Hesterberger Straße zwischen Schweflinghausen und L 699. In einer scharfen Rechtskurve kommt der 24-jährige Fahrer eines Opel Astra nach links von der Fahrbahn ab und prallt an einen Baum. Beide Insassen des Opel, im Fahrzeug befindet sich noch eine 23-jährige Beifahrerin, werden in Krankenhäuser in Hagen transportiert und verbleiben dort stationär. Nach Angaben des Fahrers habe er im stark abschüssigen Teil der Straße bei etwa 55 h/km gebremst und die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Eine erst 18-jährige Zeugin, die die Unfallstelle passiert, leistet trotz des strömenden Regens Erste Hilfe und lässt sich durch die widrigen Umstände vor Ort nicht abschrecken. Später gibt sie an, dass andere Pkw die Unfallstelle passiert haben, ohne zu helfen. Von einem Fahrer sei sie sogar beschimpft worden, da sie die Straße nicht frei gemacht habe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: