Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Trickdiebstahl in einem Nagelstudio Trickdiebe entwenden Smartphone

Schwelm (ots) - Am 29.06.2013, gegen 12:00 Uhr, betreten eine Frau und ein Mann ein Nagelstudio in der Bahnhofstraße. Sie geben sich als Taubstumme aus, die für eine Behindertenstiftung Unterschriften sammeln. Die Frau hält der Geschädigten immer wieder ein Klemmbrett vor das Gesicht und fordert sie durch Gesten auf, dort zu unterschreiben. Dabei lenkt sie die Geschädigte gekonnt ab. Zeitgleich begibt sich der Mann hinter die Ladentheke und entwendet das Smartphone der Inhaberin unbemerkt aus einer Schublade. Als die beiden das Geschäft verlassen, treffen sie sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit zwei weiteren Frauen und unterhalten sich mit diesen. Dann entfernt sich die Gruppe. Die Frau wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, 160 cm groß, normale Figur, dunkles langes zusammengestecktes Haar, trägt eine blaue Jeans, südländischer Typ. Der Mann ist ebenfalls ca. 20 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, mit einer Jeans und einem roten Basecape bekleidet. Auch er wird mit südländischen Aussehen beschrieben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: