Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Verkehrsunfall mit Verletzten nach Alkoholeinfluss

Hattingen (ots) - Ein 18 Jahre junger Sprockhöveler unterschätzte den Einfluss von Alkohol und verletzte sich dadurch selbst schwer und seinen Beifahrer leicht. Am Sonntagmorgen, um 04:15 Uhr, befuhr er mit seinem Opel Corsa die August-Bebel-Straße in Richtung Martin-Luther-Straße. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam der Pkw auf gerader Strecke ins Schleudern, prallte gegen eine Laterne und kam auf einem erhöhten Fahrbahnteiler zum Stehen. Da der Fahrer kurzzeitig das Bewußtsein verloren hatte, musste er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Ein Alcotest ergab einen Wert von nahezu 1 Promille, was dazu führte, dass ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Der 17 Jahre junge Beifahrer aus Hattingen wurde wegen einer Kopfplatzwunde ambulant behandelt. Der Pkw, an dem Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstand, mußte abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: