Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Seat und Opel beschädigt

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Am 24.02.2001, gegen 23.30 Uhr, beobachteten Zeugen, wie auf der Frankfurter Straße in Höhe der Haus Nr. 48 ein dunkelblauer PKW VW Passat Kombi mehrmals beim Ausparken gegen die hintere Stoßstange eines vor ihm abgestellten roten PKW Seat Marbella prallte. Anschließend entfernte sich der Fahrer, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der flüchtige Passat drei Tage zuvor in Remscheid gestohlen wurde. Polizeibeamte fanden das Fahrzeug am 25.02.2001, gegen 12.30 Uhr, auf einem Parkplatz auf der Möllenkotter Straße auf und stellten es sicher.     Auch auf der Lindenstraße beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug in der Nacht zum 25.02.2001 einen abgestellten weiße PKW Opel Corsa an der vorderen Stoßstange. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1000 DM. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: