Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Nachtspeicherofen schmorte

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Am 22.01.2001, gegen 10.30 Uhr, bemerkte eine 62-jährige Bewohnerin im Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Hauptstraße einen merkwürdigen Geruch und verständigte die Polizei. Am Einsatzort durchsuchten die Beamten mehrere Wohnungen und beauftragten anschließend die Feuerwehr mit dem Öffnen einer Wohnungstür eines nicht anwesenden Mieters. Bei der Nachschau in dieser Wohnung wurde festgestellt, dass die Dämmwolle eines Nachtspeicherofens durch Überhitzung schmorte. Um einen möglichen Brand auszuschließen, entfernte die Feuerwehr die glühenden Wärmesteine des Ofens. Der Sachschaden wird auf etwa 2700 DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: