Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - 80-jähriger verstirbt nach Wohnungsbrand

Hattingen (ots) - Am 14.08.2009, um 04.39 Uhr, meldet sich eine Zeugin bei der Polizei und macht Angaben zu einer starken Rauchentwicklung aus der ersten Etage eines Hauses an der Straße Müsendrei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte ist Feuerschein im Bereich der ersten Etage zu sehen. Mit Atemschutzgerät kann die Feuerwehr aus dem Schlafzimmer der ersten Etage des stark verqualmten Hauses eine leblose Person bergen. Hierbei handelt es sich um den 80-jährigen Bewohner der Wohnung, der sich zur Brandzeit alleine in dem Zweifamilienhaus befindet. Der Brand kann von der alarmierten Feuerwehr Hattingen gelöscht werden. Die Staatsanwaltschaft Essen wird eingeschaltet. Die Brandursache wird zur Zeit mit Hilfe eines Sachverständigen ermittelt. Zur Feststellung der Todesursache wird im Laufe des Freitages eine Obduktion bei dem Verstorbenen durchgeführt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Es wird nachberichtet.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: