Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Frau und Kind schwer verletzt

Wetter (ots) - Am 11.02.2009, gegen 13.48 h, wird durch Angestellte der Stadt Wetter in einer Sorgerechtsangelegenheit die Wohnung einer 33-jährigen Frau in der Hauptstraße aufgesucht. Im Verlauf dieser Maßnahme gelangt die Frau mit ihrem 1-jährigen Sohn auf den Balkon des 2. OG. Sie hält das Kind über die Brüstung und droht es fallen zu lassen. Einsatzkräften der Feuerwehr, der Ordnungsbehörde der Stadt und Polizei können die Frau nicht beruhigen. Als ein Sprungkissen auf die Terrasse des Hauses gebracht wird, lässt die Frau das Kind plötzlich fallen und springt selber von dem Balkon. Beide werden bei dem Sturz schwer verletzt. Die Frau wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bochum gebracht; das Kind in ein Hagener Krankenhaus. Lebensgefahr besteht zur Zeit nicht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die Staatsanwaltschaft Hagen ist eingeschaltet.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: