Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Vier Verkehrsunfälle

Hattingen (ots) - Am 09.01.2009, gegen 15.20 Uhr, fährt ein 34-jähriger Hattinger mit einem Pkw Audi auf der Holthauser Straße etwa 200 m hinter der Einmündung Hölter Busch auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt abbremsenden Pkw Fiat einer 50-jährigen Hattingerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Beifahrer in dem Pkw Fiat leicht verletzt und will sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 40.000 Euro. Am 10.01.2009, gegen 11.00 Uhr, prallt ein 75-jähriger Hattinger mit einem Pkw Renault beim Einfahren in den Kreisverkehr Holthauser Straße / Lindstockstraße gegen einen bevorrechtigten Pkw BMW eines 39-jährigen Hattingers. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2.900 Euro. Am 10.01.2009, gegen 12.40 Uhr, kommt es beim gleichzeitigen Ausparken auf der Moltkestraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw Mercedes eines 61-jährigen Hattingers und einem gegenüber gelegenen Pkw Opel einer 26-jährigen Hattingerin. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1.100 Euro. Am 11.01.2009, gegen 13.15 Uhr, kommt es aufgrund der winterlichen Verkehrsverhältnisse auf der Straße Am Stuten / Paasstraße zu einem Zusammenstoß zwischen drei hintereinander fahrenden Pkw der Marken VW, Opel und Citroen, wobei sich der 41-jährige Opelfahrer aus Remscheid, leicht verletzt wird. Der Gesamtschaden beträgt etwa 900 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: