Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Sondereinsatz zur Überprüfung junger Verkehrsteilnehmer

Gevelsberg (ots) - Am 26.09.08, in der Zeit von 18.00Uhr bis 02.00Uhr, wurde in Gevelsberg durch den Verkehrsdienst und das Kommissariat Vorbeugung eine gemeinsame Aktion zur Bekämpfung von Hauptunfallursachen durchgeführt. Zielgruppe waren hier die jungen Verkehrsteilnehmer. Es wurden Lasermessungen und Alkoholkontrollen im Bereich der B 7 durchgeführt. Interessierten Verkehrsteilnehmern wurden sog. "Schockvideos" vorgeführt. Insgesamt wurden 15 Verwarngelder wegen zu hoher Geschwindigkeit,5 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen zu hoher Geschwindigkeit mit 2 Fahrverboten, und 4 weitere Anzeigen erstattet.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: