Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Fußgängerin angefahren

Schwelm (ots) - Am 25.08.2008, gegen 18.25 Uhr, teilt eine Anruferin der Polizei mit, dass soeben auf der Carl-vom-Hagen Straße in Höhe eines Möbeldiscounters eine Fußgängerin von einem dunkelgrünen Kleinwagen mit MK-Kennzeichen erfasst und leicht verletzt worden ist. Laut Zeugenaussage, sei die Fahrerin über die Talstraße in Richtung Ennepetal geflüchtet. Eine sofort eingeleitet Fahndung verläuft jedoch erfolglos. Am Unfallort treffen die Beamten die leicht verletzte Fußgängerin an. Mit einem Rettungswagen wird die 28-jährige Remscheiderin zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin ist etwa 28 Jahre alt, ca. 170 cm groß und hat dunkelblonde Haare. Die Polizei bittet die namentlich nicht bekannte Anruferin sowie weitere Unfallzeugen sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: