Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Raubüberfall auf Spielhalle

Schwelm (ots) - Am 14.04.2008, gegen 23.05 Uhr, betreten zwei mit einem Schal maskierte Männer eine Spielhalle an der Bahnhofstraße. Sie bedrohen die Angestellte und zwei anwesende Gäste mit einer Pistole und einem Fleischermesser und fordern die Herausgabe des Bargeldes. Anschließend nehmen sie aus der Kasse mehrere Geldscheine heraus und laufen mit ihrer Beute in eine nicht bekannte Richtung davon. Täterbeschreibung: 1. Etwa 180 cm groß, trägt eine dunkle Hose, eine karierte Kapuzenjacke und einen schwarzen Schal, spricht deutsch mit südländischem Akzent. 2. Etwa 170 - 175 cm groß, kurze dunkle Haare, auffällig lange Nase, spricht deutsch mit südländischem Akzent, trägt eine Jeanshose, eine olivefarbene Kapuzenjacke und einen grauen Schal oder Motorradmaske. Laut Zeugenaussagen, soll fünf Minuten vor dem Raub ein junger Südländer mit einer hellen Jacke die Spielhalle betreten und sich kurz umgeschaut haben. Ob es sich hierbei um einen dritten Täter handelt, steht nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: