Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Zwei Unfallfluchten

Sprockhövel (ots) - Am 11.03.2008, gegen 18.50 Uhr, prallt der Fahrer eines Sattelzuges auf der Mittelstraße gegen die geöffnete Fahrertür eines parkenden Pkw Ford. Durch die Wucht des Aufpralls lösen sich mehrere Fahrzeugteile und werden gegen die hintere Seite eines davor stehenden Pkw Ford geschleudert. Der Lkw Fahrer setzt jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort. Bereits kurze Zeit später wird der 37-jährige Lkw Fahrer aus Solingen auf einem Firmengelände an der Lagerstraße angetroffen. Er gibt an, den Zusammenstoß nicht bemerkt zu haben. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1.550 Euro. In der Zeit vom 09.03.2008 bis 11.03.2008 wird auf der Mittelstraße in Höhe des Hauses Nr. 39 die Fahrertür eines grünen Pkw Mazda angefahren und beschädigt. Der Verursacher flüchtet, ohne den Schaden von etwa 500 Euro reguliert zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000. Sie könnten der Nächste sein! Bitte rufen sie sofort bei der Polizei an, wenn sie eine Unfallflucht beobachten.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: