Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - In Einfamilienhaus eingebrochen

    Herdecke (ots) - In der Zeit vom 24.10.2007 bis 28.10.2007 dringen Unbekannte durch Einwerfen eines Fensters in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße Am Rahmen ein und durchsuchen alle Wohnräume. Sie entwenden Goldschmuck, eine etwa 10 cm hohe silberne Elefantenkopffigur und ein Majongspiel aus Elfenbein und Bambus. Am 28.10.2007, gegen 18.50 Uhr, versucht ein Unbekannter die   Terrassentür eines freistehenden Einfamilienhauses an der Berliner Straße aufzuhebeln. Bei seinem Vorhaben wird der Täter offensichtlich gestört und läuft in Richtung Ringstraße davon, wo er in einen roten Pkw Audi A 3 einsteigt und davon fährt. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 30 bis 35 Jahre alt, ca. 170 bis 180 cm groß, etwa 80 kg schwer, kurze schwarze Haare, rundes  Gesicht, trägt eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke und einen Handwerkergürtel. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: