Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Unfallflucht unter Alkoholeinfluß

    KPB Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am Sonntag, d. 22.07., 02:15 Uhr, befuhr ein 28 Jahre alter Hattinger mit seinem VW Polo die August-Bebel-Straße, wo er an der Einmündung Wülfingstraße an einer Rotlicht zeigenden Ampel anhalten mußte. Von hinten näherte sich ein BMW 7 und fuhr ungebremst auf den wartenden Pkw auf, wodurch dieser fast 7 Meter nach vorn geschoben wurde. Der Unfallfahrer setzte zurück und fuhr weiter geradeaus; Nebelscheinwerfer und das vordere Kennzeichen des BMW blieben zurück. Kurze Zeit später geriet der flüchtige Pkw auf der Nierenhofer Straße ins Schleudern und kam mit einem geplatzten Reifen zum Stehen. Ein Mann und eine Frau  sprangen sofort aus dem Fahrzeug und entfernten sich, konnten aber unmittelbar darauf mit Hilfe eines Zeugen in der Nähe angetroffen werden. Der 29 Jahre alte Fahrer aus Bottrop und seine Beifahrerin standen unter erheblichem Alkoholeinfluß. Dem Tatverdächtigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein russischer Führerschein sichergestellt. Es wurde zudem festgestellt, dass er bereits wegen des gleichen Delikts von der Staatsanwaltschaft Recklinghausen gesucht wurde.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: