Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - BMW prallt frontal gegen Handwand

    Hattingen (ots) - Am 03.07.2007, gegen 07.10 Uhr, kommt eine alkoholisierte 41-jährige Bochumerin mit einem Pkw BMW von der Fahrbahn der Straße In den Höfen ab. Sie prallt frontal gegen eine Hauswand. Ein Bewohner hört den Knall und sieht, wie die Fahrerin mehrfach versucht, den Pkw zu starten. Er verständigt den Hauseigentümer, der die BMW Fahrerin noch im Fahrzeug sitzend antrifft. Beim Hindurchgreifen des Fensters und Herausziehen des Fahrzeugschlüssels bemerkt der Geschädigte starken Alkoholgeruch.   Daraufhin steigt die 41-jährige Bochumerin aus ihrem Pkw aus und läuft in Richtung Burgaltendorfer Straße davon. Bereits kurze Zeit später treffen Polizeibeamte die flüchtige Autofahrerin an. Sie ordnen eine Blutprobenentnahme an und stellen den Führerschein sicher.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: