Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Zeugen gesucht nach Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden

    Wiesbaden (ots) - Am Samstag gg 21:30 Uhr kam es in der Moritzstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher sich mit " überhöhter Geschwindigkeit" unerlaubt vom Unfallort entfernte. Es handelt sich bei dem " Flüchtigen" um eine dunkle Limousine, die die Moritzstraße in Richtung Rheinstraße befuhr. Durch zu schnelles "Beschleunigen" brach das Fahrzeugheck aus, welches gegen einen geparkten PKW stieß und einen Schaden von 15.000 Euro verursachte. Der flüchtige PKW müsste an der linken Seite beschädigt sein. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Wiesbadener Polizeidienststelle unter 0611- 345-0 entgegen.

    Groß,POKin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: