Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

20000103-6-GM Oberberg, Ergebnis der Alkoholkontrollen zum Jahreswechsel

Gummersbach (ots) - Zwischen dem 30.12.99, 06:00 Uhr, und dem 01.01.00, 18:00 Uhr, führte die Kreispolizeibehörde Gummersbach im gesamten Kreisgebiet Kontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursache Alkohol durch. In dieser Zeit wurden 844 Pkw angehalten und deren Fahrer überprüft. In 138 Fällen wurden Alkotests durchgeführt. Gegen fünf Fahrzeugführer wurden Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer eingeleitet. In vier Fällen wurde jeweils eine Blutprobe angeordnet. Im gleichen Zeitraum ereigneten sich sechs Verkehrsunfälle, bei denen jeweils gegen mindestens einen der beteiligten Fahrzeugführer ein Strafverfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt eingeleitet wurde. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Gummersbach Rückfragen bitte an: Pressestelle Kreispolizeibehörde Gummersbach Tel.: 02261 8199299 Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: