Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Wohnungseinbruch zur Mittagszeit - wertvoller Schmuck entwendet

Mainz (ots) - Mainz, An der Plantage, 07.09.16, 13:00 bis 13:30 Uhr In der Zeit zwischen 13:00 bis 13:30 Uhr kam es am Mittwochmittag zu einem Wohnungseinbruch in Mainz, An der Plantage. Während sich die beiden 75-jährigen Bewohner für etwa 30 Minuten beim Einkaufen befanden, drang der Täter in die Wohnung ein. Diese befindet sich im zweiten Stock eines Mehrfamilien-Reihenhauses. Es wurden mehrere Zimmer von dem Täter durchsucht und diverse Schmuckstücke daraus entwendet. Im Anschluss konnte der Täter unerkannt entkommen, noch bevor die Geschädigten wieder zu Hause eintrafen. Die genaue Höhe des Sachschadens und der Wert des Stehlgutes werden noch ermittelt. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: