Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160308 - 201 Fechenheim: Brandstiftung - Zeugen gesucht

Frankfurt (ots) - (as) Heute Morgen gegen 05.30 Uhr kam es zu einem Brand in einem unbewohnten Haus in der Straße "Alt-Fechenheim", der mutmaßlich auf Brandstiftung zurückzuführen ist. Aufmerksame Passanten hatten die Rauchentwicklung an der Haustür bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Diese musste die Tür gewaltsam öffnen, um an den Brandherd zu gelangen. Direkt im Eingangsbereich war das Feuer ausgebrochen, konnte aber schnell gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Ersten Ermittlungen zu Folge ist der Brand direkt hinter der Eingangstür entstanden. Der Verdacht der Brandstiftung ergibt sich aus der Spurenlage.

Die zuständigen Brandermittler des K 15 bitten um sachdienliche Hinweise. Wer heute Morgen Beobachtungen gemacht hat, kann sich unter Telefon 069 - 755 53111 oder beim 7. Polizeirevier in Fechenheim melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: