FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Beim Rückwärtsfahren Unfall verursacht

Ludwigshafen (ots) - Ein 53-jähriger Autofahrer wollte am 13.07.2016, gegen 20:00 Uhr, von der Sternstraße in die Keplerstraße abbiegen. Als er bemerkte, dass er bereits an der Einmündung zur Keplerstraße vorbeigefahren war, setzte er mit seinem Fahrzeug zurück. Beim Rückwärtsfahren kollidierte er mit einem Peugeot, der hinter ihm von der Sternstraße in die Keplerstraße abbog. Ein 4-jähriges Kind aus dem Peugeot wurde verletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6000 Euro. Die Sternstraße musste im Bereich der Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: