Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Durch Kellerfenster eingestiegen

Weilerbach/Kreis Kaiserslautern (ots) - Unbekannte sind am Dienstag durch ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus in der Schlesienstraße eingestiegen. Die Täter verschafften sich zwischen 8 Uhr und 13 Uhr während der Abwesenheit der Bewohner Zutritt zu dem freistehenden Anwesen. Hier rissen sie sich im Schlafzimmer ein Tricolor-Armreif-Set (Gelb-/Weiß-/Rotgold) und einen dazu passenden Fingerring im Wert von rund 300 Euro unter den Nagel. Bei den folgenden Ermittlungen stellte sich heraus, dass eine Nachbarin zwischen 10 Uhr und 11 Uhr eine unbekannte männliche Person - 1,60 bis 1,70 Meter groß - mit einem Rucksack auf dem Grundstück der Geschädigten gesehen hat. Ob der Mann etwas mit dem Einbruch zu tun hat, ist allerdings unklar. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2620 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: