Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verhinderte Trunkenheitsfahrt

Zweibrücken (ots) - Am Sonntag, dem 31.07.2016 konnte von einer Funkstreife in der Hilgardstraße ein dort abgestellter Ford mit einer darin sitzenden Persson festgestellt werden. Der 53-jährige Mann wurde einer Kontrolle unterzogen, bei der starker Alkoholgeruch festgestellt wurde. Ein, ihm angebotener, Alkoholtest ergab über 1,2 Promille, worauf sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurde. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug belassen. Seinen Schlüssel kann er bei Nüchternheit wieder bei der Polizei in Empfang nehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: