Freiwillige Feuerwehr Werne

FW-WRN: Einweisung in das Löschsystem VLF Cobra verursacht Medieninteresse

FW-WRN: Einweisung in das Löschsystem VLF Cobra verursacht Medieninteresse
Kamera immer dabei...

Werne (ots) - Werne | Sonntag | 10.07.2016

Für ungewohntes Medieninteresse sorgte die gestrige Schulung der Teammitglieder durch die Multiplikatoren des Löschsystems Vorauslöschfahrzeug Cobra. Seit Mittwochabend (06.07.2016) ist das Fahrzeug aus dem Ehrenamtsprojekt des Ministeriums für Inneres und Kommunales (MIK) NRW und dem Verband der Feuerwehren (VdF) NRW in Werne stationiert. Von hier aus wird das Fahrzeug von den Freiwilligen Feuerwehren Bergkamen und Werne im Rendezvoussystem zu den Einsatzstellen gefahren. Am Institut der Feuerwehr (IdF) NRW wurden am vergangenen Dienstag und Mittwoch acht Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Werne und Bergkamen in einer Multiplikatorenausbildung geschult, um in ihren Feuerwehren eigene Kräfte ausbilden zu können. Erste Fahrzeugeinweisungen haben bereits am vergangenen Donnerstag und Freitag stattgefunden, jedoch standen am Samstagmittag alte Gebäude des Werner Solebads für Übungszwecke zur Verfügung. Dies nahmen die Feuerwehren zum Anlass, um die Schneid- und Löschtechniken mit dem Cobra-System intensiv zu üben. Neben der Lokalpresse hatte sich auch ein Team des WDR-Fernsehens, Lokalredaktion Dortmund, angemeldet. Zwar brachten Reporter, Kameramann und Tontechniker ein wenig "Unruhe" in den Übungsablauf (einige Einstellungen mussten mehrfach wiederholt werden), dafür war es aber sehr spannend zu sehen, wie ein Bericht für die Lokalzeit Dortmund entsteht. Nach Einweisung in das Fahrzeug konnten die Kameradinnen und Kameraden "nach Herzenslust" die Schneidlanze ansetzen, um die Reaktionen, Geräusche und Besonderheiten des Systems ausgiebig zu testen. Wie das gelungen ist und ob alles perfekt gelaufen ist, wird man am Montag in der Lokalpresse ebenso wie in der Lokalzeit Dortmund im Fernsehen begutachten können.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Löschzugführer LZ Stadtmitte
Dr. Bodo Bernsdorf (Brandoberinspektor)
Telefon: 0170 8552625
E-Mail: bodo.bernsdorf@feuerwehr-werne.de
http://www.feuerwehr-werne.de
Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
7 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Werne

Das könnte Sie auch interessieren: