Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf parkenden PKW in Frechen aufgefahren

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 21.45 Uhr ist am Donnerstag ein 59-jähriger PKW-Fahrer frontal in das Heck eines am rechten Fahrbahnrand des Schwalbenwegs in Frechen - Königsdorf ordnungsgemäß zum Parken abgestellten PKW gefahren. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt. Der 59-Jährige erlitt leichte Verletzungen, mit denen er selbstständig einen Arzt aufsuchte. Da er das Unfallfahrzeug in stark übermüdetem Zustand geführt und deshalb den Zusammenstoß verursacht hatte, wurde sein Führerschein sichergestellt und dem Gericht zur weiteren Entscheidung vorgelegt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell