Polizei Düren

POL-DN: 05122304 Durch Zischen aufmerksam geworden

    Langerwehe (ots) - Ein noch unbekannter Mann beschädigte am Donnerstagabend in der Ortschaft Schlich ein Auto. Für die Erneuerung von vier zerstochenen Reifen muss ein Schaden von etwa 500 Euro angenommen werden.

    Der Betreiber einer Imbissstube in der Eifelstraße hörte gegen 22.25 Uhr verdächtige Zischlaute von draußen. Bei der Nachschau sah er, dass alle vier Reifen am Pkw seines Nachbarn mit einem unbekannten spitzen Gegenstand zerstochen worden waren. Ihm fiel in der Nähe ein junger Mann auf, der ihm beim Weg zum Auto entgegen gekommen war und in Richtung Derichsweiler weiter ging.

    Bei der verdächtigen Person handelt es sich um einen 25 bis 30 Jahre alten Mann, der etwa 185 cm groß und eine schlanke Figur hat. Seine Bekleidung bestand aus einer beigefarbenen Jacke, einer blauen Jeanshose und einer auffälligen roten Kappe, deren Schirm er weit ins Gesicht gezogen hatte.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: