Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Handtasche in Bedburg entrissen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 10.15 Uhr ist am Mittwoch, 29.11.2006, einer 72-jährigen Fußgängerin auf der Meftlergasse in Bedburg die Handtasche entrissen und entwendet worden. Die Frau war dort in Richtung "Am Ulmenhof" unterwegs und bemerkte in Höhe der Rechtsbiegung der Meftlergasse, eine männliche Person, die sich ihr von hinten näherte und ihr plötzlich die Tasche entriss. Mit der Tasche flüchtete er in Richtung "Am Ulmenhof" und verschwand. Die 72-Jährige blieb unverletzt. Von dem Täter ist lediglich die Körpergröße mit ca. 180 cm und dessen kräftige Statur bekannt. Bekleidet war er zur Tatzeit mit dunkler Kleidung und einer schwarzen Wollmütze. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim unter Ruf: 0 22 71 - 81 - 0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: