Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bergheim - Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagabend (06.10.2006) wurde ein 21-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in Bergheim schwer verletzt. Der Mann war gegen 18:50 Uhr auf der Landstraße L91 aus Richtung Bergheim-Glessen in Richtung Bergheim-Oberaußem unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier stieß der Pkw frontal gegen einen Baum und kam nach einer 180-Grad-Drehung zum Stillstand. Der 21-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, der völlig beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 EUR geschätzt. Die L91 wurde während der Unfallaufnahme bis gegen 20:00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: