Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrer kollidierten in Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Fahrradfahrer stießen auf dem Radweg zusammen und mussten ärztlich versorgt werden. Ein 78-jähriger Mann befuhr am Donnerstagmorgen, gegen 08:50 Uhr  mit seinem Fahrrad den kombinierten Fuß-/Radweg an der Bahnlinie 18 entlang. Im Verlauf des Weges bog er nach rechts in die Königsstraße ab. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 68-Jähriger ebenfalls auf seinem Fahrrad auf der Königsstraße und bog in den Fuß-/Radweg entlang der Bahnlinien ein. Hierbei stießen die beiden Radfahrer frontal zusammen und beide stürzten zu Boden. Der 68-Jährige verletzte sich bei dem Sturz schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 78-jährige Fahrradfahrer verletzte sich leicht und begab sich selbst zum Arzt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 02233/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: