Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Witterungsbedingte Verkehrsunfälle Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Durch einsetzenden Schneefall ereigneten sich am Mittwochmorgen (1.3.) auf den Straßen des Kreises 33 witterungsbedingte Verkehrsunfälle; die Einsätze wurden in der Zeit von 4.57 bis 9.47 Uhr registriert.

    Bei 31 dieser Unfälle blieb es bei Blechschäden, bei zwei weiteren Kollisionen wurden insgesamt drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. So ein Autofahrer auf der Landstraße 276 in Alt-Etzweiler, dessen Fahrzeug gegen 7.20 Uhr ins Schleudern geraten und gegen einen Lkw geprallt war. Bereits um 6.55 Uhr waren in Wesseling zwei Autos auf der Theodor-Heuss-Straße kollidiert, wodurch sich beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen zugezogen hatten.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: