Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schlägerei im Badorfer Festzelt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht zum Sonntag, hehen 01:30 Uhr, kam es im Festzelt Brühl-Badorf zu Ausschreitungen.

    In dem Zelt hielten sich mehrere Jugendliche türkischer Staatsangehörigkeit auf, welche Streitereien mit anderen Besuchern provozierten.

    Daraufhin machten die Angestellten der dortigen Security-Firma vom Hausrecht des Veranstalters Gebrauch und entfernten die spürbar unter Alkoholeinfluß stehenden Störer aus dem Festzelt.

    Vor dem Festzelt vereinte sich eine größere Gruppe türkischer Staatsangehöriger und begann, die Security-Mitarbeiter zu provozieren. Diese hatten jedoch die Türe des Festzeltes verschlossen und verhielten sich passiv. Leere Flaschen und Gläser wurden von außen gegen die Türe geworfen. Die Gruppe randalierte vor dem Zelt. Agressionen wurden auch am Kühlwagen ausgelassen.

    Die angeforderte Polizei erschien mit mehreren Streifenwagen und einem Diensthund. Die Störer zeigten sich aber weiterhin angriffslustig. Das führte dazu, daß die gesamte Veranstaltung abgebrochen werden mußte.

    Vier der Randalierer leisteten dem erteilten Platzverweis nicht folge und mußten zur Ausnüchterung und Durchsetzung des Platzverweises dem Polizeigewahrsam zugeführt werden.

    Gegen die Randalierer wurde Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: