Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: PKW abgebrannt und Fahrer unter Alkoholeinfluss Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 10.12.2005, gegen 02:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Fahrzeug gerufen. Als sich der Fahrzeugführer auf dem Weidenweg befand, kam es plötzlich zu einer Rauchentwicklung aus dem Armaturenbrett. Der Fahrer konnte den Pkw anhalten und sofort verlassen. Aus der Rauchentwicklung entstand ein offenes Feuer und das Auto brannte komplett aus. Die Brandursache war ein technischer Defekt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten bei der Sachverhaltsaufnahme deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,38 %o. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 0223/52-4205



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: