Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: 100 Kilogramm Haschisch sichergestellt Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Haschischplatten mit einem Gesamtgewicht von 100 Kilogramm stellten Beamte der Autobahnpolizei am Dienstagnachmittag (22.11.) auf dem Rastplatz "Bedburger Land" an der Autobahn 61 sicher. Die Betäubungsmittel hatten sich in einem aus den Niederlanden kommenden Kleintransporter mit Wiesbadener Kennzeichen befunden, der von einem aus Süddeutschland stammenden Mann (42) gesteuert worden war. In seiner beim Kriminalkommissariat 31 der Polizei des Rhein-Erft-Kreises durchgeführten Vernehmung gab der 42-Jährige an, von der Fracht, verpackt in verschiedenen Kartons, nichts gewusst zu haben. Der Verkaufswert der sichergestellten Haschischplatten beträgt ca. 500 000 Euro. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln wurde der Festgenommene am Mittwoch einem Richter beim Amtsgericht Bergheim vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte. Hinweis für Medienvertreter: Ein Foto der Asservate ist auf der Bördenhomepage unter www.polizei-rhein-erft-kreis.de (unter weiter: "aktuell" / Pressemitteilungen / 24.11.2005) eingestellt und kann dort heruntergeladen werden. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: