Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Radfahrer verletzt Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Wesseling ereignete sich am Montagmorgen (21.11.) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer (63) von einem Auto erfasst und verletzt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle.

    Um 7.00 Uhr war der 63-Jährige mit seinem Fahrrad vom Gehweg der Bergerstraße auf die Fahrbahn der Kreuzung zur Emsstraße gefahren. Hier wurde er von dem bisher unbekannten Autofahrer erfasst, der ebenfalls von der Bergerstraße nach rechts in die Emsstraße abgebogen war. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich eine stark blutende Kopfverletzung zu. Zur ambulanten Behandlung seiner Verletzung wurde der 63-Jährige in ein Krankenhaus transportiert. Über das Verursacherfahrzeug liegen der Polizei keine Hinweise vor.

    Sachdienliche Hinweise zu dieser Straftat werden an das Verkehrskommissariat Süd, Tel. 02233 / 52-0, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: