Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfälle/Zwei Verletzte

Gevelsberg(ots) - Am 13.01.2005, gegen 17.00 Uhr bog eine 19-jährige Schwelmerin mit einem Pkw BMW vom Kreisverkehr der Haßlinghauser Straße kommend in die Heidestraße ein. Im Einmündungsbereich geriet das Fahrzeug plötzlich ins Schleudern und prallte, nachdem es sich um die eigene Achse gedreht hatte, gegen das Heck eines entgegenkommenden Pkw BMW eines 24-jährigen Gevelsbergers. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt ein 6-jähriges Mädchen, das sich auf der Rückbank des entgegenkommenden BMW befand, leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro. Am 13.01.2005, gegen 07.25 Uhr bog ein 37-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw VW aus einer Zufahrt heraus nach links auf die Schwelmer Straße in Richtung Wetter ein. Dabei erfasste er einen Fußgänger, der die Fahrbahn überquerte. Bei dem Unfall zog sich der 57-jährige Fußgänger aus Gevelsberg schwere Verletzungen zu und wurde mittels Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: