Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling - Leicht verletzt nach Fenstersturz

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Lediglich eine blutige Lippe trug ein 17 Monate altes Kleinkind heute Morgen gegen 09.20 Uhr nach einem Sturz aus dem Kinderzimmerfenster in der 2. Etage eines Wohnhauses in der Straße 'An St. Germanus' in Wesseling auf ein in Höhe der 1. Etage angebrachtes Vordach davon. Der Junge befand sich mit seiner Mutter im Kinderzimmer, während der Vater nach der Nachtschicht im Schlafzimmer schlief. Als die Mutter die Toilette aufsuchte, geschah der Unfall. Vermutlich nutzte der Junge die kurzfristige Abwesenheit der Mutter und kletterte aus seinem Gitterbett auf das daneben unter dem Fenster stehende Sofa und hier über aufeinander gefaltete Decken auf das Fensterbrett. Unmittelbar nach dem Sturz wurde der Junge ärztlich untersucht und außer der aufgeplatzten Lippe ohne Befund vorsorglich in Begleitung seiner Eltern einer Kinderklinik zugeführt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: