Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfall unter Alkoholeinwirkung Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Schwere Verletzungen zog sich ein alkoholisierter Autofahrer (49) zu, der am Sonntagmorgen (9.1.) einen Verkehrsunfall in Frechen- Habbelrath verursachte. Gegen den 49-Jährigen, der nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Um 7.15 Uhr hatte der Mann die Kurhausstraße (Einbahnstraße) in Richtung Carlstraße befahren, als er im Straßenverlauf nach links von Fahrbahn abkam. Dabei stieß sein Fahrzeug gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw und verursachte erheblichen Sachschaden. Der schwerverletzte Unfallverursacher wurde zu stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt circa 10 000 Euro. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: