Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Airbags gestohlen Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Pulheim brachen in der Nacht von Freitag zu Samstag (27./28.8.) bisher unbekannte Täter -12- Pkw Ford-Focus auf und entwendet daraus installierte Fahrer- und Beifahrerairbags. Der Wert der Beute beträgt ca. 16 800 Euro, gleichzeitig wurden an den Autos Sachschäden in Höhe von 12 000 Euro verursacht.

    Bei den Fahrzeugen handelt es sich ausschließlich um Neuwagen, die zum Tatzeitpunkt auf dem eingezäunten Freigelände eines an der Ottostraße ansässigen Ford-Händlers abgestellt waren. Sämtliche Autos waren mit dem sogenannten "Rumänen-Knick" geöffnet worden. Das heißt, die Türoberkante wurde mit großer Gewalt aus dem Türfutter gezogen, um anschließend durch die entstandene Lücke auf den Verriegelungsmechanismus einwirken zu können.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Pulheim, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: