Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim 66 - Jähriger in Haft

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Das Amtsgericht in Bergheim hob gestern die im März gewährte Haftverschonung eines 66 - jährigen Mannes aus Elsdorf auf und setzte den gegen ihn bestehenden Haftbefehl in Kraft. Zu Jahresbeginn hatte sich der 66 - Jährige einem 9 - jährigen Mädchen unsittlich genähert. Im Verschonungsbeschluss des Amtsgerichts war ihm seinerzeit jeglicher Kontakt zu der Geschädigten untersagt worden. Mitte Juli 2004 versuchte der Mann dann erneut, das Mädchen anzusprechen. Zu unsittlichen Unnäherungsversuche kam es dabei nicht. Gestern wurde der Haftbefehl durch Beamte der Zentralen Kriminalitätsbekämpfung vollstreckt und der Mann wegen Verdunklungsgefahr in Untersuchungshaft genommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: