Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fußgänger von Pkw erfasst Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Bergheim wurde am Donnerstagabend (19.2.) ein alkoholisierter Fußgänger (65) von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der Mann musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Um 20.55 Uhr hatte der 65-Jährige die Fahrbahn der Straße "Am Knüchelsdamm" betreten, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Er prallte gegen ein Auto, das von einem 26-Jährigen in Richtung Aachener Straße gelenkt worden war. Der Fußgänger zog sich Kopf- und Beinverletzungen zu. Zum Unfallzeitpunkt hatte der 65-Jährige unter Alkoholeinwirkung gestanden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 1,72 Promille an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: