Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Tödlicher Verkehrsunfall Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Frechen verstarb am Freitag (9.1.) ein 38-jähriger Mann aus Hürth an den Folgen schwerer Verletzungen, die er sich am Nachmittag bei einem Verkehrsunfall zugezogen hatte.

    Der Unfall ereignete sich 14.30 Uhr im Kreuzungsbereich Alfred-Nobel- Straße / Toni-Ooms-Straße. Zu diesem Zeitpunkt hatte ein Autofahrer (67) die Alfred-Nobel- Straße in Richtung Elisabethstraße befahren. An der vorgenannten Kreuzung beabsichtigte er nach links in die Toni-Ooms-Straße abzubiegen. Er leitete den Abbiegevorgang ein, ohne auf den entgegen kommenden, bevorrechtigten 38-Jährigen zu achten, der auf einem Motorroller unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der Zweiradfahrer auf die Motorhaube des Autos geschleudert wurde und leblos zu Boden fiel. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus transportiert, wo er seinen Verletzungen erlag. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock und musste ambulant behandelt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 4 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: